Vorwiegend flockig

20160430_162848-1

20160430_134548

Wir waren an der Ostsee! Vergangenes Wochenende. Und wir fahren an die Ostsee! Nächstes Wochenende. Vergangene Woche sind wir zu Gast in Alt Reddevitz bei unseren Urlaubern Icke und dem Klempner unseres Vertrauens.  Zum Glück ist da das letzte Schneetreiben der Saison bereits vorüber. Aber der Wind pfeift uns noch ganz schön um die Ohren. Trotzdem verbringen wir einen aktiven Wandersamstag, der von turmhohen Tortenkeilen im „moccavino“ gekrönt wird.

20160430_142721

IMG-20160430-WA0005

20160430_154928-1

20160430_170008-1.jpg

Die können wir sogar auf der Terrasse des Cafés genießen! Am ersten Abend stoßen wir auf den zurückliegenden Klempnergeburtstag an. Wir werden jeden Morgen mit einem reichlich gedeckten Frühstückstisch verwöhnt. Samstagabend gibt es leckerste Gemüsequiche. Am Sonntag dann das schönste Wetter – leider heißt es da schon wieder: Abreise…

Aber nächstes Wochenende geht es erneut an die See, nach Binz! Wir hoffen, dass das Wetter durchhält. Denn momentan ist es herrlich. Der Frühling zeigt sich von seiner besten Seite. Die Sonne lacht von einem strahlend blauen Himmel, an jeder Ecke duftet es nach Flieder…

20160505_123115

20160505_123135

Eigentlich wollen wir das tolle Wetter nutzen für eine Tagestour nach Wittenberg. Als wir – mit Kaffeebechern und Baguette ausgerüstet – am Bahnsteig erscheinen, flimmert ein cooler Spruch über die Anzeigetafel: ZUG FÄLLT AUS! Na Klasse. Der nächste Zug in 2 Stunden… damit ist die Zeit für eine Tagestour zu knapp. Wir wollen das Ticket im DB-Service-Center zurückgeben, aber Fehlanzeige. Wir müssen ein Formular ausfüllen, eintüten, frankieren und mit der Schneckenpost versenden. Ja ja, per PC ginge es auch… aber während ein DB Online-Ticket-Kauf höchst willkommen ist, wird Online-Reklamation mit einer Bearbeitungsgebühr von ca. 17 EUR bestraft. Das ist vielleicht ein Sauladen!!! Wir düsen zurück nach Hause und gönnen uns erstmal jeder einen Joghurttraum im Café um die Ecke. Und anschließend Stachelbeer-Streusel-Kuchen mit Sahne. Ein Gedicht!

20160507_102532.jpg

20160507_105732.jpg

Auch ohne Wittenberg-Tour (die wird nachgeholt) verbringen wir einen schönen Tag. Spazieren durch die Stadt. Lassen die Sonnenstrahlen auf der Nase tanzen. Genießen ein gemütliches Kaffeetrinken. Und für das Sonntagsfrühstück schiebe ich Altbewährtes in den Herd. Ich hab es schon probiert. Icke hat es uns vor einer Woche zum Frühstück gebacken. Und morgen verwöhnen wir uns schon wieder mit Flockengestöber. Aber nur in der Auflaufform. Haferflockengestöber! Hab ich über foodgawker bei joyfoodsunshine aufgestöbert!

20160507_171554.jpg

BLUEBERRY BAKED OATMEAL / RASPBERRY BAKED OATMEAL

150 g Haferflocken (oder gemischte Flocken: Hafer, Hirse, Dinkel…)

40 g gemahlene Mandeln

25 g Vollkornmehl (das Original-Rezept kommt allerdings ohne aus)

1 TL Backpulver

1/4 TL  Natron

1/2 TL Salz

1 1/2 TL Zimt

40 g Zucker

30 g Butter

480 ml Milch (Pflanze oder Kuh – nach Belieben)

65 g griechischer Joghurt (oder Vollmilch- Joghurt)

2 Eier

Vanille (nach Geschmack)

300 g gefrorene Blau- oder Him- oder gemischte Beeren

Zimtzucker

20160507_171731.jpg

Herd auf 175°C vorheizen. Eine 20 x 30 cm große Auflaufform fetten und mit Mehl ausstäuben. Flocken, gemahlene Mandeln, Backpulver, Mehl, Natron, Salz und Zimt mischen.

Butter in einem Topf schmelzen, vom Herd nehmen und mit Milch, Eiern, Vanille, Joghurt und Zucker gut verquirlen.

20160507_173445.jpgAlles zu den trockenen Zutaten geben und gut vermengen. Nicht wundern: es entsteht eine ziemliche Suppe! Selbige in die Form gießen, das Obst darauf verteilen und alles mit Zimtzucker bestreuen. Ab in den Herd! Und im Herd geschieht das Wunder: die Suppe wird fest! Unglaublich. Da bäckt ein wirklich leckerer Frühstückskuchen heran. Und das beste: am Abend zuvor zubereitet, muss ihm am Sonntag nur noch ein wenig Feuer unterm Hintern gemacht werden, damit er nicht gar so kalt daher kommt. Gar nicht erst mit Tee anfangen, nee: gleich einen Kaffi dazu. Das KANN nur ein guter Sonntag werden!!!

20160507_182258 20160506_121048.jpg  20160508_091321.jpg PS: Das Sonntagsfrühstück war ein lecker Träumchen. Der Gemahl hat sich gleich drei Stücke hintergehauen… 

Und nachher gehts in die Sonne. Habt einen traumhaften Sonntag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s