Ganz schön lecker

20150919_093829-1

Wochenenden sind ja immer viel zu schnell vorüber. Leider. LEIDER!!! Frühstücken in der Stadt, ein neues Nusscreme-Rezept testen, Kaffee trinken und Schokokuchen mampfen, ausschlafen, Rotwein genießen… aber schon ist der Sonntag heran. Noch schlimmer: der Sonntagabend. Um den Wochenend-End-Blues zu minimieren, muss ein schönes und leckeres Abendessen her. Ich krame in dem mit Icke gemeinsam erstandenen „Vitale Landbäckerei aus dem Fläming“-Buch und finde

ZUCCINI-KÜRBIS-KUCHEN MIT PINIENKERNEN

500 g Zucchini

250 g Hokkaido-Kürbis

Olivenöl

30 g Pecorino

250 g Ricotta

4 Eier

je 1 Essl. gehackten Rosmarin und Thymian

Pfeffer, Salz und Chiliflocken

100 g Feta

4 Essl. Pinienkerne

20151004_180839

Beide Gemüse waschen und trocken tupfen, dann grob raspeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und beide Gemüse anbraten, so dass Flüssigkeit verdampft. Das Gemüse in ein Sieb geben und bis zur weiteren Verwendung abtropfen lassen.

Eine runde Form fetten und mit Polentagrieß ausstreuen. Den Herd auf 180°C vorheizen.

20151004_182301

Den Pecorino fein reiben, mit Ricotta, Eiern (ich höre Icke und die Chefin förmlich aufschreien: Waaaas – vier Eier? VIIIEEER???)  und den gehackten Kräutern verquirlen und alles kräftig würzen. Das abgetropfte Gemüse und den zerkrümelten Feta unterrühren. Alles in die Form füllen und dann in den Herd schieben.

20151004_184231

Ungefähr 15 Minuten backen, dann noch die Pinienkerne aufstreuen. Weitere 30 Minuten backen, bis der Kuchen – eigentlich es es ja mehr ein großes Gemüse-Omelette – goldgelb ist und die Masse gestockt ist.

20151004_193133

Aus dem Herd nehmen und erstmal nur als Augenschmaus genießen. Denn so ein paar Minütchen solltet ihr das Gebäck sich setzen lassen, sonst lässt es sich enorm schwer aus der Form hieven. Wenn es dann so weit ist: Aufschneiden und vielleicht per Tortenschippchen auf die Teller bugsieren. Wer will, kleckst Chutney drauf, oder ein bisschen Pesto. Aufgeschnittene Tomaten passen auch prima. Letztlich schmeckt das Fresschen aber auch pur ganz hervorragend!

20151004_194721

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s