Schön blond!

1417793790625

Im Advent, besonders am Abend vor Nikolaus,  darf man sich was wünschen. (Ob da auch was in Erfüllung geht?) Jedenfalls wünschen sich ja viele Damen: blond sein. Und die Herren wünschen sich offenbar ebenfalls, die Damen wären blond. Darum wiederum wünschen sich die Damen ja, zu erblonden. Ähm, irgendwie krieg ich jetzt die Kurve gerade nicht… Blond ist in unserem Haushalt niemand. Von den paar Haaren, die sich auf dem Haupt des Gemahls und meinem eigenen tummeln, sind leider schon ziemlich viele ziemlich grau. Und hatten auch zuvor nicht den genannten Ton. Aber blond… geht auch anders. Ohne dass frau sich (noch mehr) graue Haare wachsen lassen muss…:

20141205_152829

CRANBERRY-NUSS-BLONDIES

80 g „Cashew-Erdnuss Mix Honig-Salz“ (geht aber auch jede Nusssorte, auf die frau Appetit hat: Walnuss, Pecan, Macadamias… geröstet & gesalzen oder pur…)

100 g getrocknete Cranberries

180 g weiße Schokolade oder Kuvertüre

3 Eier

50 g Zucker

1 Prise Salz

100 g weiche Butter oder Margarine

100 g Mehl

60 g Kokosraspel

20141205_153255

Herd auf 170 °C vorheizen. Schokolade grob zerkleinern, über nicht zu heißem Wasserbad schmelzen lassen. Butter, Zucker, Eier schaumig rühren. Mehl, Salz und Kokosraspel mischen. Cranberries und Nüsse hacken.

20141205_152252

Geschmolzene Schokolade zu der Butter-Zucker-Ei-Mischung geben, gut unterrühren. Dann die Mehlmischung, zum Schluss Nüsse und Cranberries unterheben. Eine Form (halb so groß wie ein Blech) fetten, mit Mehl ausstäuben und den Teig einfüllen. Im unteren Drittel des Herdes 20 – 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und in kleine Quadrate schneiden.

Zum Freitagskaffee genießen. Vorher Icke was abgeben. Das Wochenende kann beginnen. Der 2. Advent kann kommen!

20141205_163303

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s